LSVT BIG – die Spezialbehandlung bei Parkinson in der Ergotherapiepraxis Michael Fleischer

Die Beweglichkeit verbessern

Die Parkinson-Erkrankung bringt eine fortschreitende Abnahme der Beweglichkeit mit sich.

Um diesem entgegenzuwirken, wurde die LSVT BIG Methode entwickelt, deren Training wir in unserer Ergotherapiepraxis Michael Fleischer in Münster anbieten.

Bei Übungen mit Bewegungen mit großem Umfang werden die Geschwindigkeit sowie das Bewegungsausmaß nachweislich verbessert. Durch das intensive Üben werden die parkisontypischen Symptome wie eine Verlangsamung der Bewegungen gehemmt.

Durch das LSVT BIG Training können Patienten auch im Alltag letztendlich auf die Bewegungsmöglichkeiten der aktivierenden Therapie zurückgreifen.

0251 9731990

Verhinderung der Bewegungsverlagsamung

Ziel ist es, dass der Patient selbstständiger im Alltag durch die Verminderung der Bewegungsverlangsamung leben kann.

Medikamente können dieses Problem nicht ausreichend beheben. Durch das gezielte und intensive Einüben der großraumigen Bewegungen verbessert sich die Beweglichkeit der Patienten mit Parkinson.

Der Patient wird vom Therapeuten so motiviert, Übungen intensiv zu wiederholen, dass er ungenutzte Bewegungsmöglichkeiten erfährt und nutzt. Die Übungen sind mit möglichst großem Einsatz und unter spürbarer Anstrengung auszuführen.

So wird zum Beispiel die Gehgeschwindigkeit erhöht und zielgerichtete Bewegungen der Arme unterstützt. Die Bewegungen werden zunehmend in den Alltag integriert.

Ein Fortschreiten der Krankheit kann durch diese gezielten Übungen und das automatisierte Training verlangsamt werden. Selbstständigkeit und Lebensqualität bleiben länger erhalten.

Informationen für Patienten, Ärzte und Therapeuten

 LSVT BIG™

 Homework Helper!